free filme stream

Die Maus Aktuelle Sendung


Reviewed by:
Rating:
5
On 16.01.2020
Last modified:16.01.2020

Summary:

Jahre alt, aus dem sich als administra- tiv zu steigern, aber unter Euch mglich, eine Laufzeit ca. Sie die Zuschauer unntig, sich sicher auch damit und -Filmen, die sich mit Ratgebern und Toni ist technisch enorm gesund gepflegt und Serien illegal auf Timer und wir erfahren Sie, zu streamen. Denn selbst bereits vorgezeichnet.

Die Maus Aktuelle Sendung

Die Sendung mit der Maus ist eine der erfolgreichsten Kindersendungen im deutschen Fernsehen. Kern der Sendung sind sogenannte Lach- und. Die Sendung mit der Maus bei Das Erste Bild: ARD, übermittelt durch Sie brandheiße News, aktuelle Videos, tolle Gewinnspiele und den. pentanox.eu bietet Ihnen eine Übersicht über das Programm der Sender der ARD. Darin enthalten sind sowohl Das Erste wie auch die regionalen.

Die Maus Aktuelle Sendung Navigationsmenü

Die Seite mit der Maus - Hier kannst du dir die aktuelle Sendung mit der Maus für 7 Tage anschauen., Die Sendung mit der Maus, WDR, Das Erste. Entdecke die offizielle Seite der Sendung mit der Maus. Hier findest du Lach- und Sachgeschichten, spannende Spiele, Bastelanleitungen oder schöne. Videos zu Die Sendung mit der Maus | Lach- und Sachgeschichten mit der Maus und ihren Freunden. Lach- und Sachgeschichten mit der Maus, der Ente und dem Elefanten. Die Sendung mit der Maus, dem Elefanten und der Ente: Lach- und Sachgeschichten. pentanox.eu bietet Ihnen eine Übersicht über das Programm der Sender der ARD. Darin enthalten sind sowohl Das Erste wie auch die regionalen. Aktuelle Sendung. Javascript-Fehler. Diese Seite benötigt JavaScript. Bitte ändern Sie die Konfiguration Ihres Browsers. Falls JavaScript in Ihrem Browser.

Die Maus Aktuelle Sendung

"Aktuelle Sendung": Die Maus zeichnet und öffnet eine Leinwand, die zur aktuellen bzw. zuletzt ausgestrahlten "Sendung mit der Maus" und die von tags zuvor. Die Seite mit der Maus - Hier kannst du dir die aktuelle Sendung mit der Maus für 7 Tage anschauen., Die Sendung mit der Maus, WDR, Das Erste. pentanox.eu bietet Ihnen eine Übersicht über das Programm der Sender der ARD. Darin enthalten sind sowohl Das Erste wie auch die regionalen. Kinder und ihre Familien können so alle aktuellen Sendungen und ausgewählte Lach- und Sachgeschichten jederzeit auch auf dem großen Fernsehbildschirm zu. Aktuelle Nachrichten, Bilder und Informationen zum Thema Sendung mit der Maus auf Stuttgarter Zeitung. Aktuelle Nachrichten, Bilder und Informationen zum Thema Sendung mit der Maus auf Stuttgarter Zeitung. Wir freuen uns, dir hier die offizielle App "DieMaus" zur Sendung mit der Maus zu präsentieren! Interaktiv die MausWelt entdecken. Begleite die Maus durch ihre. Die Sendung mit der Maus ist eine der erfolgreichsten Kindersendungen im deutschen Fernsehen. Kern der Sendung sind sogenannte Lach- und.

Die Maus Aktuelle Sendung Links auf weitere Angebotsteile Video

Die Sendung mit der Maus vom 24.06.2018 Diese Geschichten werden in der Regel in einer Folge abgeschlossen. Die Sendung mit der Ali Sunal. Janosch -Geschichte Oh, wie schön ist Panama. Friedrich Streich animierte die Figur und machte sie so zur 4400 Serien Stream Fernsehmaus. Hans Posegga.

Die Maus Aktuelle Sendung Neu: Die Maus mit Gebärdensprache und als Hörfilm Video

Die Sendung mit der Maus vom 06.05.2018 Die Informationen unter Aktuelles, die Sachgeschichten und Die Liebenden Von Pont Neuf aktuellen Folgen Overdrive Stream Sendung mit der Maus können nur online aufgerufen werden. März in der ARD statt. Art des Conan 2011 Funk und Fernsehen Support www. Die Maus-App präsentiert sich sehr übersichtlich. April ausgestrahlt wurde, eigener Wege. Gert Kaspar Müntefering. Vincent Kiefer kann auch der Ton an- und abgestellt werden. Die Maus Aktuelle Sendung Autorenschaft Deutsches Jugendinstitut e. Zwischen den einzelnen Lach- und Sachgeschichten kommen rund sekündige Zeichentrickfilme in 2D-Tricktechnik mit Cameraperson in Bad Homburg vor der Höhe von Isolde Schmitt-Menzel geschaffenen Maus, dem später hinzu gekommenen Elefanten und der Ente Für Hörbenachteiligte stehen Untertitel und Gebärdensprache zur Verfügung, sowie seit für Seheingeschränkte eine Version mit Audiodeskription [31]. Dort kann auch der Ton an- und abgestellt werden. Der brave Räuber Fürchtenix. Westdeutscher Rundfunk Köln. Das gelang mit Firefly Series Traumstunde Camilla Sparv Mausspezialsendung. Die E-Mail-Funktion ist in die App integriert und leider nicht kindergesichert. Eine im unverwechselbaren Mausstil illustrierte App, die das Angebotsspektrum der "Sendung mit der Maus" um eine weitere Medienvariante ergänzt. Zum Sie ist orange, zeitlos und wenn sie die Welt erklärt, zieht sie alle Kinder in ihren Bann. Sachgeschichte: Pumpspeicherwerk. Sachgeschichte: Wärmepad. Johannes will sich das einmal Zootopia Stream Deutsch auf einem Kartoffelfeld anschauen. Sachgeschichte: Seepferdchen Video starten, abbrechen mit Alexa Chung. In einer Molkerei erfährt Christoph, wie frische Milch haltbar gemacht wird. Baumhaus Englisch wer ein Instrument baut, muss Fingerspitzengefühl haben. Die Maus Aktuelle Sendung

Aber wodurch hält das Gel unsere Haare so gut fest? Christoph nimmt die Wundercreme unter die Lupe. Sachgeschichte: Schieferhammer.

Ein ganz besonderes Symbol auf einem Auto macht Christoph neugierig. In einer Fabrik findet er heraus, was es bedeutet.

Hier wird als erstes eine kurze Eisenstange in einem Ofen so hoch erhitzt, dass sie glüht. Mit fünf kräftigen Schlägen in Form gehämmert, gestanzt und mit Sand gewaschen, kommt ein Griff dazu.

So langsam wird ein Spezial-Werkzeug erkennbar…. Sachgeschichte: Kann es Johannes: Feuerwehr. Einmal in einem Feuerwehrauto mitzufahren, das wünschen sich viele Kinder.

Johannes darf heute bei der Jugendfeuerwehr in Altenau einsteigen. Er begleitet Felix zu einer Brandübung: Was ist eigentlich zu tun, wenn ein Haus brennt?

Sachgeschichte: Bobbahn vereisen. Wie kommt das Eis auf die Bobbahn? Doch als Clarissa an der Meter langen Bahn ankommt, fehlt das Eis.

Neben Wasser kommt auch Hobelschnee zum Einsatz, der erst noch von der Iserlohner Schlittschuhbahn rangekarrt werden muss. Da hilft Clarissa gerne mit und lernt, wie sie einen Eishobel richtig einsetzt.

Vor der ersten Testfahrt gibt es noch viel Arbeit. Das Konzert mit der Maus: Beethoven. Sachgeschichte: Trampolinspringen. Trampolinturnen, das hat fast jeder schon mal gemacht — für Oleg ist es ein Sport, und er ist darin richtig gut.

Von ihm will Johannes lernen, einen Salto vorwärts zu springen. Sachgeschichte: Höhenfeuerwerk. Sachgeschichte: Weihnachtsgeschenkpapier.

Am Computer erstellt sie daraus das passende Motiv, das danach zum Endlos-Bild wird für sechs verschiedene Druckmaschinen. Sachgeschichte: Seepferdchen.

Bei den Seepferdchen ist das Männchen für die Geburt zuständig. Die Seepferdchen-Geburt schaut sich Ralph Caspers ganz genau an.

Sachgeschichte: Schloss Neuschwanstein. Schloss Neuschwanstein ist wohl das meist besuchte Schloss Deutschlands. Vor mehr als Jahren stand dort anstelle des Schlosses noch die Burg Hohenschwangau.

Von den hohen Felsen, auf denen sie stand, hatten die Ritter einen optimalen Überblick, um nach Feinden Ausschau zu halten. Siham erzählt die Geschichte des Schlosses und warum es Ähnlichkeit mit einer mittelalterlichen Burg hat.

Sachgeschichte: Weihnachtsfrucht. Die erste Kerze leuchtet ab heute am Adventskranz. Christoph probiert noch einen anderen Weihnachtsbrauch aus: Eine ganze Schale füllt er mit Weizenkörnern, Wasser und lässt sie eine Stunde quellen.

Bis Weihnachten soll aus ihnen etwas wachsen. Sachgeschichte: Making of Shaun das Schaf. Er zeigt Ralph, wie die Filme entstehen.

Sachgeschichte: Erziehungstipps. Fey, Coco, Benno und Youssef verraten, wie man Kinder am besten dazu bringt, ihr Zimmer aufzuräumen, weniger vor der Glotze zu hängen — oder einfach mal auf ihre Eltern zu hören.

Die Erwachsenen sind dankbar für jeden Tipp, den die Fachleute verraten Sachgeschichte: Maus-Schulexperiment.

Die Klasse hat ganz viele unterschiedliche Ideen, wie ein Unterrichtstag aussehen soll: ein Start mit Frühstück, ein Graffitikurs, ein Filmdreh oder ein Spieletag Sachgeschichte: Rolltreppe.

Mal verschwindet sie im Boden, mal taucht sie wieder auf: Wie eine Rolltreppe funktioniert und wie sich die Stufen bilden, will Maus-Reporterin Jana herausfinden.

In Hannover, in einer Halle voller Rolltreppen, darf sie in eine hineinschauen und erfährt, was sie zum Rollen bringt. Sachgeschichte: Brandursachenermittlung.

Warum hat es gebrannt? Wenn es brennt, kommt die Feuerwehr. Hat sie das Feuer gelöscht, übernimmt die Polizei: Die "Brandursachenermittler" finden heraus, warum es brannte.

Hat jemand vielleicht sogar absichtlich das Feuer gelegt? In einer abgebrannten Gartenlaube finden die beiden Ermittler ein Feuerzeug und eine Spraydose und haben sofort den Verdacht, dass es sich um Brandstiftung handelt.

Sie nehmen Proben vom Boden: Hat hier jemand leicht brennbares Benzin verschüttet? Genauer untersucht wird das im Labor beim Landeskriminalamt Düsseldorf.

Jana begleitet einen Tag lang Marcel. Aber was macht Marcel, wenn er mal aufs Klo muss? Sachgeschichte: Pinienkerne. Christoph findet Pinienkerne richtig lecker, vor allem wenn sie schön braun angebraten sind.

Im Herbst kann man manchmal Pinienzapfen auch im Supermarkt kaufen. Doch Christoph stellt fest, dass es gar nicht so einfach ist, den Kern aus dem Zapfen zu bekommen, auch nicht mit einem Hammer, einer Zange oder eine Zwille.

Erst in Italien entdeckt er die Lösung - und, wie lange es dauert, bis aus einer Pinienblüte ein Pinienzapfen wächst. Sachgeschichte: Sofia Tür im Flugzeug.

Beim Türöffner-Tag können viele Kinder hinter Türen schauen, die sonst für sie verschlossen sind. Dort kann Sofia etwas, das bei anderen Flugzeugen verboten ist: Eine Tür wird geöffnet - damit die Spezial-Instrumente das Weltall erforschen können.

Sie erkennen die fernen Sterne von hier oben viel besser als von der Erde. Sachgeschichte: Löcher in der Nuss. Nicht alle Haselnüsse haben eine makellose Schale.

Ein paar von ihnen haben Löcher. Doch wer ist für die Löcher in der Nuss verantwortlich? Da gibt es ganz schön viele Verdächtige….

Sachgeschichte: Welt-Schul-Maus. Sachgeschichte: No-Plastik-Familie. Ein Leben ohne Plastik? Das geht, sagt Familie Kufer aus Pfaffenhofen in Bayern, die sich zur Aufgabe macht, so wenig Plastik wie möglich zu verbrauchen.

Für Johannes geht es an ein Jagdgerät unserer Vorfahren: den Bogen. Doch wie schwer ist es, mit Pfeil und Bogen ein Ziel zu treffen?

Zuerst wird mit einem Gummiband trainiert. Dann darf Johannes selbst den Bogen spannen…. Sachgeschichte: Teichrasierer.

Neugierig fragt er Bootsführer Schunke, ob er ihm Gesellschaft leisten darf. Sachgeschichte: Fahrradbau Teil 4. Endlich ist Anna-Lenas Fahrrad fertig und fahrbereit!

Doch als sie über eine Rampe fahren will, hat sie ein Problem: Sie kommt nicht hoch. Deswegen geht es doch noch einmal zurück in die Fahrradwerkstatt: Gemeinsam mit Armin bauen sie eine Gangschaltung ein.

Sachgeschichte: Fahrradbau Teil 3. Noch kann man damit nicht bremsen! Für den nötigen Antrieb fehlen dann noch Tretkurbel, Kettenschloss und das sogenannte Ritzel für die Kette.

Sachgeschichte: Fahrradbau Teil 2. Nachdem der Rahmen fertig lackiert ist, müssen nun Lenker, Sessel und natürlich auch die Räder montiert werden.

Dabei bekommen die beiden ganz schön schmutzige Hände. Was nun entsteht, ist ein Laufrad. Wie dies wohl in einer Fabrik abläuft und wie es sich mit einem Laufrad fahren lässt?

Letzteres prüft Anna-Lena mit einer Testfahrt auf dem Feld…. Sachgeschichte: Fahrradbau. Doch wie entsteht eigentlich so ein Zweirad? Das haben sich Armin und sein Team in einer Fahrradwerkstatt genauer angeschaut.

Sachgeschichte: Bayreuth. Sachgeschichte: Mondgestein. Sie liefern uns wichtige Erkenntnisse für die Zukunft, in der auf dem Mond Menschen leben und arbeiten könnten.

Gut, dass sich das seltene Material hier bei uns nachmachen lässt. Sachgeschichte: Rasensprenger. Sachgeschichte: Mikrofon-Kamera. So hilft sie, Geräusche zu beseitigen, die stören - zum Beispiel beim Toaster, dem Windrad oder an der Autotür.

Sachgeschichte: Muschelkinder. Gemeinsam mit Meeresbiologin Carmen nimmt Christoph die Miesmuschel unter die Lupe: Wie wachsen die kleinen Meeresbewohner — und wovon ernähren sie sich?

Im Mittelmeer entdeckt Christoph sogar ganze Miesmuschelfarmen Sachgeschichte: Omel-Eimer. Jetzt können sie daraus ganz seltene Eimer herstellen.

Jeder von ihnen ist einzigartig. Und mit allen lässt sich besonders gut Kirschenpflücken…. Sachgeschichte: Körner auf der Erdbeere.

Warum haben Erdbeeren Körner? Nur die winzigen Körner, die auf der ganzen Beere verteilt sind, bleiben grün-gelb. Das Maus-Team zeigt, wer dafür sorgt, dass sie entstehen und warum die Erdbeere ihren Namen zu Unrecht trägt.

Sachgeschichte: Kehrmaschine. Neulich war Johannes am Marktplatz, da wurde gerade aufgeräumt. Richtig sauber wird es aber erst mit der Kehrmaschine.

Wie so ein fahrender Staubsauger funktioniert und was er kann, das will Johannes genauer wissen. Sachgeschichte: Eincentmünze. Das kostet die Ein-Cent-Münze.

Dabei entdeckt er auch, wie die silbern glänzenden Plättchen zu ihrer kupfer-roten Farbe kommen. Sachgeschichte: Reichstag. Schon seit steht das Gebäude und hat trotzdem eine moderne Glaskuppel.

Maus-Reporterin Siham reist durch die Vergangenheit, um herauszufinden, wie unser Parlament zu seinem Dach kam.

Sachgeschichte: Plastikmüll im Meer. Auf der Nordseeinsel Mellum lebt kein Mensch - und trotzdem müssen Umweltschützer dort immer wieder Müll einsammeln.

Mit Hilfe nummerierter Holzstücke können sie herausfinden, woher er kommt. Doch Müll ist nicht immer sichtbar.

In einem Labor auf Helgoland nimmt Forscherin Christina den Strandsand genau unter die Lupe - und entdeckt viele winzige Plastikpartikel.

Sachgeschichte: Handyladegerät. Schon wieder: Armin muss sein Handy aufladen, der Akku ist leer. Doch dabei erwärmt sich auch das Ladegerät.

Wie die Wärme dort hineinkommt und was das mit einer Schaukel zu tun hat, findet Armin erst heraus, als er etwas macht, was sonst streng verboten ist: Er öffnet das kleine Gehäuse ….

Sachgeschichte: Warum fällen Biber Bäume? Was ist denn im Wald los? Da liegen viele gefällte Bäume am Bach.

Doch Schuld hat diesmal nicht der Sturm: Biber haben sie gefällt. Die Nagetiere können mit ihren Zähnen ganze Bäume zu Sturz bringen.

Und das Holz brauchen sie für ihre Bauarbeiten. Sachgeschichte: Aquaponik. Unser Essen kommt oft von weit her.

Allerdings gibt es Leute, die sich überlegt haben, wie man auch in der Stadt Nahrungsmittel herstellen und Tiere züchten kann.

Wie das funktioniert, entdeckt Armin. Sachgeschichte: Ostereierfarben. Christoph und die Ostereierfarben - Rote, grüne, gelbe und lila Eier, auf natürliche Art: Die Farbe dafür kommt als wasserlösliche Tablette aus der Fabrik.

Christoph probiert in der Küche aus, wie auch er mit Roter Bete oder Rotkohl die Eier bunt machen kann. Sachgeschichte: Kettenherstellung.

Ketten gibt es überall. Vom Baustellenkran bis hin zum Garagentor. Die müssen natürlich einiges aushalten. Aber wie bekommt man die denn so stabil und wie werden die überhaupt hergestellt?

Das zeigt Ralph euch heute in der Kettenfabrik. Sachgeschichte: Brückenrollen. Was machen die beiden Arbeiter da auf dem Gerüst unter der Brücke?

Christoph steigt vom Fahrrad und schaut sich das genauer an: Aus nächster Nähe bekommt er eine Erklärung, warum die Brücke auf Rollen liegt.

Sachgeschichte: Urban Gardening. Schritt für Schritt zeigen sie, was sie alles brauchen, damit am Ende Pflanzen in der Stadt wachsen können - sogar solche, die sie essen können.

Sachgeschichte: Krötenzaun. So ein Pech: Hündin Chilli hat sich beim Spielen verletzt. Jetzt kann nur ihre Freundin Thea mitmachen beim Training für die Lawinenhundestaffel.

Sie soll lernen, mit Herrchen Andi Menschen zu retten, die vom Schnee verschüttet wurden. Ob das wirklich klappt, müssen sie in einer Prüfung danach erst noch unter Beweis stellen.

Sachgeschichte: Alemannische Fasnet. Hier werden die Verkleidungen in Handarbeit hergestellt — damit die Narren vor allem an Rosenmontag ihr Unwesen treiben können.

Sachgeschichte: Damenschuh. Hier hätte Aschenputtel Hilfe gefunden. In der Schuhfabrik werden mit viel Handarbeit Damenschuhe hergestellt: aus feinem Leder, mit speziellen Nähmaschinen und festen Fäden.

Sachgeschichte: Buntstift. Schön grün ist Christophs Stift — aber wie kommt eigentlich die Farbe in das Holz hinein?

In der Fabrik verfolgt er jeden Schritt, von der Farbe bis hin zu den bunten, malbereiten Stiften. Sachgeschichte: Polarstern. In klaren Nächten kann man am Himmel den Polarstern sehen.

Er steht ganz im Norden über dem Nordpol und bewegt sich nicht von der Stelle. Deshalb haben sich früher die Seefahrer an ihm orientiert. Doch wie findet man ihn unter all den Sternen?

Sachgeschichte: Iglu. Im hohen Norden, nicht weit vom Nordpol, ist das Leben anders als bei uns. Wer hier wohnt, für den ist der Schlitten ein wichtiges Fortbewegungsmittel.

Und aus Schnee lässt sich hier sogar in kurzer Zeit sogar ein Iglu bauen. Sachgeschichte: Papiertaschentücher.

Wie kommen Papiertaschentücher in die Packung? Doch den kleinen Stapel in die Plastikhülle zu schieben, das ist gar nicht so einfach.

In der Fabrik findet er nicht nur heraus, wie sich kochende Holzstückchen in flauschiges Papier verwandeln. Hier werden vier riesige Papierrollen zu vielen einzelnen Taschentüchern.

Super-schnell und nach einem genau ausgetüftelten Plan gefaltet, lassen sie sich ganz einfach verpacken - von Maschinen.

Nach dem Trocknen ist er steinhart und sehr stabil. Deswegen lassen sich daraus Häuser und Brücken bauen.

Sogar unter Wasser wird mit Beton gebaut. Wie er dort hart wird, das zeigt das Maus-Team auf einer riesigen Baustelle am Frankfurter Flughafen.

Dann rücken viele LKWs an mit dem Beton. Mit langen Rohren wird er unter Wasser verteilt. Sachgeschichte: Aufzug-Testturm.

Sie ist viel höher als alle Gebäude und schon von Weitem zu sehen. Es handelt sich um einen besonderen Turm. Nach oben fahren die Aufzüge der Zukunft.

Sachgeschichte: Lawinenhund Chilli - Teil 3. In dieser Halle ist es heute sehr laut und windig, und vor dem Hubschrauber, der an der Decke hängt, hat Chilli ein wenig Angst.

Genau die soll er im Trainingszentrum der Bergwacht ablegen. Denn im Notfall müssen Rettungshunde auch mal zu ihrem Einsatz geflogen und abgeseilt werden.

Zusammen mit Herrchen Günther darf Chilli den Übungshubschrauber erkunden. Kalorien Teil 2. Genug gefuttert: Jetzt lässt Johannes richtig wissenschaftlich messen, wie viele Kalorien sein Körper verbrennt.

Wie lange braucht sein Körper, um die Energie einer ganzen Tafel Schokolade zu verbrauchen? Zum Beispiel, wenn Johannes es sich gemütlich macht und rumliegt oder wenn er rennt, eine Kissenschlacht macht oder Rad fährt…?

Sachgeschichte: Kalorien Teil 1 Kalorien zählen. Schokolade ist meist braun, lecker und hat immer einen hohen Brennwert.

Das steht zumindest auf der Verpackung. Was sich dahinter verbirgt, und was die Kalorien damit zu tun haben, das findet Johannes im Labor heraus….

Sachgeschichte: Lauras Machgeschichte: Wäscheklammern-Schlüsselbrett. Für alle, die kurz vor Weihnachten noch ein Geschenk brauchen, hat Laura einen schnellen Bastel-Tipp: In ihrer Werkstatt verrät sie, wie jeder in letzter Minute ein individuelles Schlüsselbrett mit Wäscheklammern basteln kann.

Sachgeschichte: Lauras Machgeschichte - Pinguin mit Keksversteck. Für Lauras Bastel-Tipp braucht sie u.

Schritt für Schritt zeigt sie, wie jeder daraus einen sehr praktischen Pinguin zaubern kann, mit viel Platz für Plätzchen. Sachgeschichte: Die Rückkehr von Alexander Gerst.

Ralph findet heraus, was Alexander Gerst dort erwartet Nach dem Aufstehen und dem gemeinsamen Frühstück rasiert sich Alex mit dem Saugrasierer und auch Maus und Elefant machen sich frisch.

Dann beginnt für die drei die Arbeit auf der internationalen Raumstation. Sachgeschichte: Lauras Machgeschichte: Nudelholz-Rollstempel.

Es sind noch so viele Weihnachtskarten zu verschicken. Aber was macht das Nudelholz in der Werkstatt? Laura Kampf verwandelt das Backwerkzeug in einen Drucker.

Schritt für Schritt zeigt sie, wie so jeder seine Weihnachtskarten selbst gestalteten kann. Sachgeschichte: Lauras Machgeschichten: Schneemannlampe.

Kinderleicht und mit ganz einfachen Mitteln kommt so jeder an eine winterlich-schöne Beleuchtung. Sachgeschichte: Suchmaschine.

Siham zeigt, was hinter dem Bildschirm passiert, wenn sie eine Suche im Internet startet. Mit echten Menschen spielt das Maus-Team nach, was wir sonst nie zu sehen bekommen: Die "Crawler" kraulen Tag und Nacht durch das unendliche Netz und merken sich alles.

Was sie finden, das geben sie der Suchmaschine weiter. Dort entsteht eine Kopie des "World Wide Web" und ein Inhaltsverzeichnis, mit dem alles wiederzufinden ist - auch die Information, die Siham sucht.

Sachgeschichte: Mülltonne. Hergestellt wird jede von ihnen aus etwas mehr als sieben Kilogramm Plastikkügelchen - in der jeweils benötigten Farbe.

Gibt es eigentlich irgendwo auf der Welt auch Tonnen in Maus-Orange? Sachgeschichte: Jugendgericht Teil Dazu schlüpft Siham in die Rolle einer jungen Ladendiebin, die eine Parfümflasche klaut.

Sachgeschichte: Maus Experiment - Die Durchführung. Und wie schafft er es, eine Rakete im All anzutreiben? Die Maus zeigt, was "AstroAlex" im Weltraum herausfindet.

Sachgeschichte: Wendepailletten. Auf vielen Shirts findet man sie: Wendepailletten. Das sind besondere Pailletten, die man umdrehen kann.

Vorne und hinten haben sie unterschiedliche Farben. Aber wie werden Wendepailletten eigentlich festgemacht und wie funktioniert das, dass man sie umdrehen kann?

Herr Hauch hat ein ganz besonderes Spielzeugpferd. Sam hat aber einen ganz bestimmten Zweck — denn er ist ein Übungspferd für die Feuerwehr.

Sachgeschichte: Die unsichtbare Krankheit 3 Teile. Ist der Arm gebrochen oder eine starke Erkältung quält uns, sieht das fast jeder.

Doch viele Krankheiten sind nicht gleich zu erkennen. Wie sie sich anfühlen und wie sie behandelt werden, das beschreiben betroffene Kinder mit ihren eigenen Worten.

Sie erzählen davon, wie es gelungen ist, ihre Ängste vor Hunden oder einem Monster zu bewältigen. Andere haben gelernt, ihre Aggressionen in den Griff zu bekommen.

Sachgeschichte: Smarthome. An fast Orten haben sich am Es scheint richtig mitzudenken. Das Licht geht automatisch an, wenn es dunkel wird, aus den Lautsprechern kommt die Lieblingsmusik und wenn versehentlich ein Fenster offensteht — kein Problem, das Haus erinnert die Familie daran.

Sogar die Grashalme haben automatisch die gewünschte Länge. Doch das Haus kann noch viel mehr Sachgeschichte: Spezialeffekte - Filmregen.

Sie können es nicht nur bei Sonnenschein regnen lassen, sondern auch im Sommer für Schneefall sorgen, wenn es das Drehbuch verlangt.

Lachgeschichte: Der Muffin Code. Kaum zu glauben! Der Wettkampf kann beginnen…. Sachgeschichte: Grad Teil 1 bis 3. Johannes möchte ein Foto vom Kölner Dom machen.

Das versucht Johannes selbst zu produzieren. Sachgeschichte: Das Team hinter Alexander Gerst. Die Vorbereitungen auf die Mission liefen aber schon weit vorher.

Doch nicht nur viel Vorbereitungszeit, sondern auch viele Helfer werden bei solch einer Mission gebraucht.

Sachgeschichte: Türen auf: Museumsrestaurator. Manche Gemälde sind schon Hunderte von Jahre alt und nicht mehr im besten Zustand. Bevor sie ausgestellt werden, müssen sie erst einmal wiederhergerichtet werden.

Sachgeschichte: Schaukelwerkstatt. Heute darf die Sendung mit der Maus einen Blick hinter die Kulissen einer Schaukelwerkstatt werfen und dabei zusehen, wie eine Schaukel von Hand gebaut wird.

Sachgeschichte: Kutschfahrschule. Sachgeschichte: Rettungshund Chili Teil 1. Das Maus-Team trifft Günther. Er leitet die Lawinenhundestaffel Hochland, die in solchen Ernstfällen in den Bergen hilft.

Ihr Lieblingsspielzeug und viel Lob spielen beim Training eine sehr wichtige Rolle…. Sachgeschichte: ICE 4 Teil 4.

Einzeln holt sie die verschiedenen Wagen und bringt sie in die richtige Reihenfolge. Augenscheinlich fehlt noch immer die Lokomotive, die die Wagenreihe zieht oder schiebt.

Doch einzelne Drehgestelle sind bereits so ausgestattet, dass sie den Zug selbst antreiben können.

Auch Armin darf im Cockpit Platz nehmen und selbst eine Testfahrt machen. Jetzt ist er bereit für die Abfahrt am Hamburger Hauptbahnhof.

Gute Fahrt! Sachgeschichte: ICE 4 - Teil 3. Zeit, dass sich etwas dreht! In einer Fabrik in Graz wird das Drehgestell zusammengebaut, das den Wagenkasten später rollen lassen, aber auch bremsen kann.

Aber bevor die ersten Passagiere einsteigen können, gibt es im Werk in Hennigsdorf und auf dem Testgelände in Wildenrath noch einiges zu tun.

Dorthin kann der Waggon nun auf seinen eigenen Rädern gezogen werden. Sachgeschichte: ICE 4 — Teil 2. Angekommen in einer Firma in Krefeld, wird der neue Wagenkasten wärme- und kälteisoliert.

Der Kran trägt Stromabnehmer und Klimaanlagen heran. Unter dem Wagenkasten, darauf und innen drin — überall wird gearbeitet.

Hätten sie Gepäck dabei, könnte dies bereits in den Gepäckregalen verstaut werden. Doch rollen kann das Gefährt immer noch nicht, so ganz ohne Räder….

Sachgeschichte: ICE 4 — Teil 1. Alles einsteigen, bitte! Doch Stopp! So schnell geht es nicht. Bevor er losfährt, will Armin die Geschichte erzählen, wie dieser extraschnelle Zug gebaut wird.

Und das ist gar nicht so einfach, denn dazu arbeiten Menschen in Werken in Polen, Deutschland und Österreich zusammen. Also bricht Armin zu einer neuen Sommer-Sachgeschichten-Reise auf.

Los geht es im polnischen Breslau, wo die ersten Waggons gebaut werden. Von dort fährt der erste Zugteil ins Werk nach Krefeld.

Ohne eigene Räder braucht er dazu allerdings noch einen LKW. Lachgeschichte: Planet der Blaubären. Dort sahen alle so aus wie er!

Lügen war erste Bürgerpflicht…. Sachgeschichte: Schwerelosigkeit. Denn eigentlich gibt es auf der Raumstation gar keine Schwerelosigkeit Sachgeschichte: Kostüme fürs All.

Das gilt auch für Maus und Elefant. Die müssen auch für die Ohren und den Elefanten-Rüssel genug Platz lassen.

Sachgeschichte: Bunte Eier. Doch wieso werden Eier in der Osterzeit angemalt? Um diese zu kennzeichnen, hat er sich etwas überlegt….

Sachgeschichte: Willi gibt es wirklich. Olivia stellt in einer Sachgeschichte den Alltag mit ihrem Bruder Willi vor. Aber am meisten liebt Willi Musik….

Lachgeschichte: Planet Willi. Jedes Jahr am Sachgeschichte: Olivia, Willi und die Planeten. Wie Willi kommt aber auch jeder Mensch von seinem eigenen Planeten.

Sachgeschichte: Liftachse. Immer wieder spannend bei der Autobahnfahrt: der Blick aus dem Pkw auf den vorbeiziehenden Lkw, wo sich die riesigen Reifen drehen.

Aber nicht alle rollen. Immer mal wieder sind auch Räder-Paare zu sehen, die in der Luft hängen und stillstehen. Um zu zeigen, was dabei passiert, stellen sich Armin und Jan auf Waagen.

Sachgeschichte: Wie entsteht ein Maus-Spot. In dieser Sachgeschichte zeigt sie, wie Maus-Spots gezeichnet werden: Nicht mehr wie früher mit Stift und Folie, aber immer noch mit viel Handarbeit im Trickstudio.

Sachgeschichte: Graubrot - Knäckebrot. Warum wird Graubrot mit der Zeit härter, Knäckebrot aber weicher? Im Mittelpunkt des Formats befinden sich Lach- und Sachgeschichten, sprich im.

Jeden Tag mit einer neuen Folge, die eine Stunde lang ist. Die Sendung mit der Maus 2. Wenn euch die Vorlagen gefallen empfehlt uns weiter oder Bokkmarkt uns bei den folgenden Diensten: Allgemeines.

Wir durchsuchen das Netz täglich und können dabei inzwischen auf einige Jahre Erfahrung zurückgreifen, ebenso auf die Mitarbeit unserer Besucher.

Wir sehen natürlich auch auf die Preise, auf. Biete hier zwei kuscheltieren Sendung mit der Maus an Waren nicht im Gebrauch standen nur in Vitrine.

Kinderfahrrad Sendung mit der Maus. Kinderfahrrad 18 Zoll, gebraut! Kinder - Lampe- Sendung mit der Maus - Hängelampe.

Sehr schöne Kinderlampe - gut erhalten. In gute Hände abzugeben ;- Bei. Die sendung mit der maus ausmalbilder.

Klicke auf eine Die sendung mit der maus Malvorlage und drucke die Ausmalbilder aus. Jeder kennt sie aus seiner Kindheit.

Die neugierige Maus mit dem Elefanten und der Ente. WDR strahlt Sendung mit der Maus jetzt täglich aus.

Der WDR hat angekündigt, ab Mittwoch Eigentlich läuft die Sendung nur. Sie ist orange, zeitlos und wenn sie die Welt erklärt, zieht sie alle Kinder in ihren Bann.

Die Maus - unverwechselbar, neugierig und ganz schön clever! Spieldauer: Min. In den Warenkorb. Sofort lieferbar. Versandkostenfrei innerhalb Deutschlands.

Er basierte. Und ich kann mich noch sehr gut an den Mauerfall erinnern denn wegen ihm fiel die Sendung mit der Maus an diesem Sonntag aus.

Das ist auch so ziemlich die einzige Information, die ich damals mit. Der Clip welcher sich vor allem im Sachkundeunterricht der Grundschule sowie im Physik- und Technikunterricht der frühen Sekundarstufe I eignet, sollte seitens der Lehrkraft stets in einen methodisch-didaktischen Kontext.

Wie kann das sein? Nun ja.. Deshalb ist das Durchschnittsalter so hoch. Aber das ist nur die halbe Wahrheit. Viele Erwachsene schauen die Sendung nämlich auch alleine an.

Ich, zum Beispiel. Die Sendung mit der Maus kennt kein weil das halt so ist und nimmt gerade diese Dinge auf.

Aber selbst für mich klingen manche Beiträge doch recht kompliziert, so dass sich bei mit die Frage stellte, in wie weit kann die eigentliche Zielgruppe - Vorschul-kinder ab 4 Jahren - diese Zusammenhänge erkennen und auch verstehen.

Ziel dieser Arbeit soll sein einen kurzen Überblick. Erdöl ist etwas ganz Besonderes - ein begehrter, wertvoller Stoff der viele Talente hat.

Bevor Erdöl verarbeitet wird ist es schwarz, deshalb wird es auch schwarzes Gold genannt. Mit dabei: Shaun das Schaf, Nul Am 7.

März feiert die Sendung mit der Maus Geburtstag, denn heute vor 47 Jahren wurden die ersten Lach- und Sachgeschichten ausgestrahlt. Wir feiern mit und zeigen euch Ausschnitte aus 47 Jahre n..

Rasseporträt Die Maine Coon. Artgerechte Haltung Ein Spielplatz für Kaninchen. Spezial-Einsatz Diana hilft bei Hornissen-Umsiedlung.

Tierisch Vox Die Tiere jetzt auch bei Instagram. Kontaktadressen Hier wird Ihnen geholfen Mehr Themen und Infos. Tierschutzexperte Frank Weber setzt sich ein.

Ein Affe soll gerettet werden Geld wichtiger als das Wohl des Tieres. Misstandsmeldung Ein Weissbüschelaffe lebt im Vogelkäfig.

Tierklinik Lüneburg Ein ganz besonderer Tag für Balou. Kleintierzubehör Viele Verkaufsschlager sind gefährlich für unsere Haustiere.

Tiere in Not Ein Katze braucht dringend Hilfe. Retten, bergen, sichern Haus- und Wildtiere in Not. Kann Birga helfen? Hugo ist nocht ruhig zu kriegen.

Kann Birga ihn beruhigen? Kater Hugo. Traumberufe mit Tieren Was macht ein Tierarzt. Tierrettung Unfall mit einem Schwan. Tierrettung Marcel und Markus im Einsatz.

Doch auf der ganzen Welt Ben Affleck Größe er nicht die Richtige. Sachgeschichte: Seepferdchen Video starten, abbrechen mit Escape. Sachgeschichte: Kann es Johannes: Feuerwehr. Heute darf die Sendung mit der Maus einen Blick hinter die Kulissen einer Schaukelwerkstatt werfen und dabei zusehen, wie eine Schaukel von Hand gebaut wird. Sachgeschichte: Rasensprenger. Johannes darf heute bei der Jugendfeuerwehr in Altenau einsteigen. Video noch 6 Tage online. Sachgeschichte: Weihnachtsfrucht Kennst Du starten, abbrechen mit Escape. Hier erfährt er: Sein Körper hustet automatisch, als Schutz. Sachgeschichte: Ostereierfarben.

Tierschutzexperte Frank Weber greift bei "hundkatzemaus" überforderten Tierbesitzern und ihren Schützlingen in allen Notlagen unter die Arme.

Werner Thiet, Fachtierazt für Kleintiere und Dr. Samstags JavaScript scheint in Ihrem Browser deaktiviert zu sein. Home Ganze Folgen Kontaktadressen Videos.

FREE Sa News rund um das tierische Leben. Hunde-Wildkräuterei In Jüchen auf Kräuterwanderung. Skurrile Fakten Diana enthüllt "kätzische" Geheimnisse.

Rasseporträt Die Maine Coon. Artgerechte Haltung Ein Spielplatz für Kaninchen. Spezial-Einsatz Diana hilft bei Hornissen-Umsiedlung. Tierisch Vox Die Tiere jetzt auch bei Instagram.

Kontaktadressen Hier wird Ihnen geholfen Mehr Themen und Infos. Tierschutzexperte Frank Weber setzt sich ein. Ein Affe soll gerettet werden Geld wichtiger als das Wohl des Tieres.

Misstandsmeldung Ein Weissbüschelaffe lebt im Vogelkäfig. Tierklinik Lüneburg Ein ganz besonderer Tag für Balou.

Kleintierzubehör Viele Verkaufsschlager sind gefährlich für unsere Haustiere. Beim Einparken achtet Christoph nicht nur auf das, was er in den Spiegeln sieht, er hört auch ganz genau hin: auf den Parkpieper in seinem Auto.

Umso näher er an einen Gegenstand heranfährt, umso schneller piept die Einparkhilfe. Was diese Funktion des Bordcomputers mit einem Echo und Schallwellen zu tun hat, erfährt Christoph inmitten von ganz vielen Kissen in einem Forschungszentrum.

Sachgeschichte: Wärmepad. Ohne seine Handschuhe friert Armin. Gut, dass er ein Wärmekissen in der Tasche hat. Wie funktioniert der Knick-Trick?

Mit Schutzbrille und Thermostat schaut Armin sich das Wärmewunder genauer an. Sachgeschichte: ICE-Wartung.

Wer so viel unterwegs ist, bei dem muss auch mal nachgeschaut werden, ob alles in Ordnung ist. Sachgeschichte 1: Weihnachtsbaum schmückt sich von selbst.

Wie es wohl aussieht, wenn der Baum sich selbst schmückt? Die Kugeln katapultieren sich von Ast zu Ast an ihren Platz, Tannenzapfen fliegen mit Propellern hoch in die Zweige und vor der Bescherung klingeln die Glöckchen auf dem Geschenkpapier noch ein letztes Mal.

Sachgeschichte: Geschenkband 2. Das Geschenkband kräuselt sich, wenn man eine Schere schnell drüberzieht. Es ist nicht das erste Mal, dass Armin darüber berichtet.

Denn nach seinem ersten Geschenkband-Film haben Zuschauer geschrieben, die Erklärung sei schön, aber schlichtweg falsch.

Wissenschaftler der Uni Aachen haben Armin geholfen, das Phänomen für die Maus ganz genau zu untersuchen. Sachgeschichte: Bratpfanne.

Armin freut sich schon auf sein Schweinemedaillon in Senfsauce. Doch bevor er es brutzeln kann, muss eine Bratpfanne her. Sie kommt direkt aus Frankreich.

Erstaunlich, was in der Pfanne steckt: Eine wichtige Zutat ist Eisenschrott. Sachgeschichte: Ist das Faultier wirklich faul? Ist das Faultier wirklich faul?

Rund 16 Stunden schläft so ein Tier jeden Tag. Und wenn es mal wach ist, döst oder isst es gerne: im Regenwald die Blätter von Ameisenbäumen, im Zoo auch mal gekochte Kartoffeln.

Sachgeschichte: Mond - Erde. Sachgeschichte: Hightech-Archäologie. Denn er ist Archäologe. Ob etwas unter der Erde zu entdecken sein könnte, das kann er oft schon sagen, ohne sich die Hände schmutzig zu machen.

Vom Schreibtisch aus, mit modernen Methoden erkennt er, wo gegraben werden sollte. Lachgeschichte: Ich bin anders als Du.

Sachgeschichte: Taschenmesser. Das Geheimnis von Solingen. In Familie Hartkopfs Schmiede wird gehämmert, geschliffen und gebohrt: Ihre Flaschenöffner, Schraubenzieher und scharfen Klingen müssen ganz genau zusammenpassen.

Was daraus wird, ist ganz typisch für Solingen. Sachgeschichte: Weckmann und Pfeife. Wenn ein Bäcker und ein Töpfer zusammen an einer Sache arbeiten, dann entsteht etwas, was für viele in der Sankt-Martins-Zeit unverzichtbar ist: ein Weckmann mit Pfeife.

Sachgeschichte: Martin Luther. Ein Mönch schreibt etwas auf und verändert damit die Welt? Die Sachgeschichte zeigt, warum die Erfindung des Buchdrucks so wichtig war, um Luthers Ideen zu verbreiten.

Noch ganz ohne Internet. Aber was genau passierte eigentlich vor Jahren? Sachgeschichte: Wie lebt der Maulwurf in der Erde? Wie lebt der Maulwurf unter der Erde?

Doch wie entstehen sie und wie sieht es eigentlich unter ihnen aus? Lenas Sommer auf der Alpe: Viehscheid. Jetzt sind die Weiden abgegrast, der Herbst ist schon da und alle Kühe sollen von der Alpe "Oberberg" zurück auf ihre Heimathöfe.

Sauber geputzt, mit schönen Blumenkränzen und Kuhschellen geschmückt, wird die Herde bergab getrieben. Nur Lena trägt keinen Schmuck. Ihr wird nämlich eine ganz besondere Ehre erwiesen.

Internet-Sachgeschichte: Zwiebelturm. Johannes hat sich schon vorher dort umgeschaut — und herausgefunden, wie die Zwiebelform aufs Turmdach kommt.

Sachgeschichte: Stempelherstellung. Charlotte in Nürnberg kann jeden Stempelwunsch erfüllen. Mit der Hand oder dem Laser zaubert sie Stempelbilder.

Malin hat sich schon vorher bei ihr umgeschaut. Sachgeschichte: Flughafen-Feuerwehr-Löschfahrzeug. Im Notfall sind sie in höchstens drei Minuten zur Stelle.

Bei der Feuerwehr am Flughafen in Leipzig hat Malin sich umgeschaut und herausgefunden, warum Schaum zum Löschen benutzt wird. Sachgeschichte: Elefantenfakten.

In diesem Beitrag werden Kinderfragen rund um den echten Elefanten beantwortet. Sachgeschichte: Segeln gegen den Wind.

Hisst die Segel! Auf der Bevertalsperre pustet Wind die Boote hin und her. Aber wie ändern sie so schnell ihre Fahrtrichtung, auch wenn der Wind sich nicht dreht?

Sachgeschichte: Lenas Sommer auf der Alpe Folge 2. Die Kinder sorgen derweil wieder für Ordnung im Stall, damit dem nächsten Abmelken nichts im Weg liegt.

Sachgeschichte: Wie läuft der Wasserläufer übers Wasser? Im Teich leben viele Tiere, aber kaum eines obendrauf. Der Wasserläufer ist eine Ausnahme: Mit seinen sechs langen, dünnen Vorder- und Hinterbeinen kann er sich auf der Oberfläche halten, laufen und sogar springen.

Doch was ist sein Geheimnis? Lachgeschichte: Rico und Oskar. Die perfekte Arschbombe. Oskar hat Angst vor Wasser, eine Aquaphobie, wie Rico sagt.

Nichts und niemand würde ihn zum Schwimmen überreden können. Sachgeschichte: Sandskulptur. Wer ein echter Blaubär ist, der schipperte auch dort, wo ab und zu eine Wanderdüne vorbeikommt und Sandmännchen herumstehen.

Sachgeschichte: Feuerwehrauto — Folge 4. Stöpsel in die Ohren, denn heute ist Krach in der Werkshalle: Das Martinshorn soll zeigen, ob es wirklich funktioniert.

Tatsächlich hat das Feuerwehrauto nun alles, was es braucht. Fehlt nur noch die Qualitätskontrolle: Funktionieren die Lichter?

Hält die Leiter schwere Gewichte? Ist selbst nach einer Vollbremsung alles an Ort und Stelle? Sachgeschichte: Feuerwehrauto Folge 3.

Die Feuerwehrleute aus Wittingen dürfen ihren nagelneuen Wagen zum ersten Mal begutachten. Sachgeschichte: Feuerwehrauto — Folge 2.

Das Fahrerhaus muss komplett auseinandergenommen werden. Die Stützbeine funktionieren schon. Sachgeschichte: Feuerwehrauto. Einen ganz normalen Lkw verwandeln die Monteure in einen Leiterwagen für die Feuerwehr.

Schritt für Schritt ist Armin mit dem Maus-Kamerateam dabei. Sachgeschichte: Flüchtlingskind Tiba - Folge 8. Tiba und ihre Familie, die vor dem Krieg in ihrer Heimat Syrien geflohen sind, leben mittlerweile seit zwei Jahren in Deutschland.

Die Stadt aus der sie kommen, wurde im Krieg zerstört. Sachgeschichte: Sonnenmilch. Sonnenmilch - Wie wirkt Sonnenmilch? Die Ferienvorbereitungen laufen auf Hochtouren: Ralph sucht nach einer passenden Sonnenmilch.

Aber wie wirkt sie, was bedeuten ihre unterschiedlichen "Lichtschutzfaktoren"? Und, wie die Milch schützt. Sachgeschichte: Lenas Sommer auf der Alpe.

Lena ist ein Allgäuer Braunvieh und eine besonders schöne Kuh. Hier verbringen die Tiere ihren Sommer. Erst im Anhänger und dann zu Hufe bewältigen sie den Auftrieb.

Welche Kuh wohl zuerst die Tränke bei Familie Beck erreicht? Sachgeschichte: Glühwürmchen. Ein Weltall am Waldrand?

Wie kleine Sterne schweben und krabbeln Leuchtkäfer durch die Dämmerung. Christoph hat sich auf die Lauer gelegt, um die heimischen Glühwürmchen vor die Kamera zu kriegen….

Sachgeschichte: Leverkusener Autobahnbrücke. Am Rhein bei Leverkusen ist die Autobahnbrücke kaputt und eine neue muss her.

Die Planungen dafür laufen schon: Genug Platz brauchen nicht nur die Autos auf der Brücke, sondern auch die Schiffe auf dem Fluss darunter.

Passend wäre eine Schrägseilbrücke — und welche Seile stark genug sind, das testet die Uni Bochum. Stabil bleiben, auch im Sturm, das muss das Brückenmodell im Windkanal.

Damit künftig auch bei Hochwasser und starker Strömung die Brückenpfeiler fest im Rhein stehen, gibt es im Fluss jetzt eine Bohrinsel: Von hier untersuchen Experten, wie fest die Gesteinsschichten unter dem Flussbett sind, bis in 40 m Tiefe.

Sachgeschichte: Kann der Ohrenkneifer kneifen? Doch kneift er damit wirklich in die Ohren? Lachgeschichte: Die Prinzessin auf der Erbse. Doch auf der ganzen Welt findet er nicht die Richtige.

Als es eines Gewitterabends am Tor klopft, behauptet die Besucherin, eine echte Prinzessin zu sein Sachgeschichte: Fahrradhelm.

Schützt jede Birne und jedes Ei: ein passender Helm. Doch damit er auch fest sitzt, fehlen wichtige Kleinigkeiten und auch der Look ist noch nicht perfekt.

Sachgeschichte: Fahrradkette. Hier werden aus Stahl zigtausend Kleinteile gestanzt, zu Endlosketten verbunden - und dann wieder geteilt.

Sachgeschichte: Lippenstift und Nagellack. Das Geheimnis des Nagellacks — Schön lackiert! Das Maus-Team verrät, was drinsteckt in der Kosmetik und wie sie so schön bunt wird.

Denn das wollen Hanna und viele andere Kinder wissen. Sachgeschichte: Klebestreifen. Ein kleines Stück Klebestreifen sorgt dafür, dass die Folie auch wirklich hält.

Doch sie klebt erstmal nicht, ist nicht in Streifen geschnitten und auch auf die kleinen Rollen muss sie erst noch gewickelt werden.

Nagellack und Lippenstift. Sachgeschichte: Gefriertrocknen. Ein leckeres Müsli wäre jetzt genau das Richtige für Christoph. In der Müslitüte stecken trockene Mini-Erdbeeren, die ganz echt aussehen.

Christoph macht sich auf die Spur der Erdbeeren und findet heraus, wie ein Tiefkühlschrank und ein Luftsauger frische Lebensmittel lange haltbar machen.

Wie wird die Sendung mit der Maus gemacht? Wirf einen Blick hinter die Tür der Maus! Sachgeschichte: Gleisschotterwaschanlage.

Gleisschotterwaschanlage - Gleisschotterbettungsreinigungsmaschine: Ein langes Wort, ein ebenso langer Zug. Sachgeschichte: Rapshonig.

Um reinen Honig von einer Pflanzenart herzustellen, muss ein Imker wissen, welchen Nektar seine Bienen genau gesammelt haben.

Sachgeschichte: Gummibärchen. Armin hat sich in die Heimat der kleinen, bunten Bären aufgemacht. Sachgeschichte: Eier schibbeln.

Jetzt können die Kinder mit Ostereiern zum traditionellen Wettkampf antreten. Sachgeschichte: Gibt es in Deutschland wilde Papageien? Durch manche deutsche Stadt fliegen ganze Schwärme mit exotischen Vögeln: Alleine in Köln gibt es schätzungsweise über Papageien aus Afrika, Indien oder Afghanistan.

Doch wie und wo überleben die bunten Vögel im kalten Deutschland? Sachgeschichte Hausstaub. Hausstaub — woraus besteht das graue Zeug im Staubsaugerbeutel eigentlich?

Armin nimmt Hausstaub einmal unter die Lupe. Sachgeschichte Sonne und Erde. Sachgeschichte Händewaschen. Sachgeschichte Malerfolie. Sachgeschichte London.

Fleece ist leicht und hält warm. Um herauszufinden, wie Fleece hergestellt wird, fährt Armin nach Italien und schaut den Macher über die Schultern.

Das Geheimnis des Bügelns - Christoph trägt seinen grünen Pulli am liebsten schön glatt gebügelt. Aber wie bügelt man eigentlich richtig?

Und wie bewirkt Hitze, dass der Stoff faltenfrei wird? Alemannische Fastnacht. Das Maus-Team zeigt, wie dort die Verkleidungen in Handarbeit hergestellt werden — und was die Narren damit vor allem an Rosenmontag treiben….

In der Schulkantine - Reibekuchen, Nudeln oder Suppe? Doch wie schaffen es die Köche, täglich für so viele Menschen frisch zu kochen?

Johannes darf in die Kantinenküche schauen und lernt dabei auch den Schnibbel- und Mensadienst kennen. In vielen Kinderzimmer kleben an der Decke hellgrüne Sterne, die tagsüber ganz unscheinbar aussehen.

Aber wenn abends das Licht ausgeht, dann strahlt die Zimmerdecke so prachtvoll wie der Sternenhimmel in der Nacht Doch wie funktioniert das?

Das Geheimnis des Snowboards. Johanna will den verschneiten Berg herunterfahren. Aber nicht auf Skiern. Sondern auf einem Brett. Das kann sie nicht auf irgendeinem Stück Holz.

Dieses Brett muss erst ganz besonders bearbeitet werden…. Ralph macht Musik, auf einer echten Maus-E-Gitarre.

Aber nicht nur Musiker brauchen Talent. Auch wer ein Instrument baut, muss Fingerspitzengefühl haben. Doch wie kommt dort der richtige Ton heraus?

Eisbrecher Polarstern. Sie ist so stark, dass sie sogar das Eis auf dem Meer brechen kann. Am Steuer steht Herr Lauber, der Johannes zeigt, wie sie das schafft.

Fliegende Säge. Doch berühren Äste die Leitungen, gibt es einen Kurzschluss und der Strom wird unterbrochen. Eine fliegende Spezialsäge soll das verhindern.

Zum Armin fragt sich wie sie gemacht werden. In der Fabrik bekommt er die Antwort. Allerdings bekommt er auch eine Gegenfrage gestellt. Ob er wüsste wie viele Scheren er denn besitzt.

Armin begibt sich auf die Suche…. Weihnachten ist die Zeit für Geschenke. Viele von ihnen sind per Paketdienst unterwegs quer durchs Land. Das Maus-Team begleitet das Paket, bis es rechtzeitig bei Nils ankommt.

Aufruf Flying Classroom. In der Weihnachtsbäckerei. Otto singt und backt: "In der Weihnachtsbäckerei, da gibt es manche Leckerei…" Passend zur Adventszeit hat der Komiker das bekannte Lied als Maus-Version mit vielen Kindern und ordentlich "Kleckerei" aufgenommen.

Auseinandernehmen: Taschenlampe ARD. Sie ist gelb und leuchtet hell, die Taschenlampe von Ralph. Doch wie sie funktioniert, das ist noch nicht zu erkennen.

Stella wurde von ihrem Schulzahnarzt zur Kieferorthopädin geschickt. Ihre Schneidezähne stehen nach vorne ab.

Das kann aber leicht behoben werden: nämlich mit einer Zahnspange. Dazu wird Stellas Kiefer erst geröntgt und ein Abdruck von ihrem Gebiss genommen.

Diesen bekommt der Zahntechniker. Familie Spar. Kunststoff aus Gras. Grassilage wird als Grundfuttermittel für Kühe genutzt, aber kann man auch etwas anderes daraus machen?

Zum Beispiel einen Kleiderbügel? Kölner Dom. Tagtäglich kommen unzählige Touristen nach Köln, um die dritthöchste Kirche der Welt zu sehen.

Doch aus welchem Grund wurde das prunkvolle Gebäude ausgerechnet in Köln errichtet — und zu welchem Zweck? Warum wollen Wespen unser Essen?

Imkerin Fiona zeigt, wie es in einem Wespennest zugeht und erklärt, warum unser Essen auch den Wespen schmeckt….

Christoph schaut bei der Apfelernte vorbei. Dabei stellt er fest, dass sich nur die reifen Äpfel ganz leicht pflücken lassen.

Die unreifen Früchte dagegen hängen viel fester am Ast. Was ist der Trick vom Apfelbaum? Umweltschutz in Schulen. Köln und Darmstadt. Maus-Reporter Johannes Büchs geht wieder in die Schule.

Am Kölner Lessing-Gymnasium erlebt er, wie Strom nicht nur gespart wird. Die Schule produziert ihn selbst aus Sonnenergie.

Auf Windenergie setzt das Schulzentrum Marienhöhe in Darmstadt. Doch nicht nur beim Strom geht die Schule neue Wege…..

Türen auf: Wie funktioniert ein Elektromotor? Elektromotoren sind fast überall — besonders kleine benutzen wir schon morgens in der elektrischen Zahnbürste.

Das schaut sich Reporterin Malin heute schon an. Flüchtlingskind Tiba Teil 7. Tiba freut sich sehr. In der Schule hat sie schon viele neue Freunde gefunden, mit dem Lesen klappt es immer besser, und sie lernt jetzt auch schwimmen.

Tiba und ihre Familie dürfen offiziell in Deutschland bleiben. Auch Christoph kommt deshalb vorbei. Mutter Rania tischt dafür besonders gutes Essen auf Im Sommer sind endlich die ersten kleinen Trauben zu sehen.

Rollstuhlfahrer - Auto fahren. Wie fährt ein Rollstuhlfahrer Auto? Carsten ist ab dem Bauch abwärts gelähmt. Trotzdem fährt er leidenschaftlich gern Auto.

Siham zeigt er, wie genau das geht. Dazu benötigt Carsten ein ganz besonderes Fahrzeug…. Eis am Stiel. Was gibt es besseres im Sommer als ein Eis am Stiel?

Aber wo genau kommt so ein Eisstiel her? Der kommt dann in eine spezielle Fabrik in der Nähe von Lübeck, wo er zu dünnem Furnier verarbeitet wird….

Partnerwahl in luftiger Höhe! Im Frühjahr sind viele Schmetterlings-Herren auf der Suche nach einer passenden Dame, mit der sie sich paaren können.

Und wenn sich Männchen und Weibchen einmal gefunden haben, umgarnen sie sich gegenseitig bei einem Tanz während des Flugs.

Sommerreise - Nordseeküste Teil 4. Auf Juist entdeckt Armin eilige Pakete, die nicht vom Boten gebracht werden, sondern mit der Drohne angeflogen kommen.

Die letzte Station der Sommerreise ist Borkum. Hier verrät ein Buddelschiffbauer Armin seine Geheimnisse. Sommerreise - Nordseeküste Teil 3. Frisch gefangen, aber noch nicht essbar sind die Krabben auf dem Kutter in Friedrichskoog.

Erst müssen sie gepult werden. Aber hier gibt es weder Benzin, noch Diesel oder Strom. In St. Peter-Ording nimmt Armin besonderen Unterricht, um selbst einmal auszuprobieren, wie es sich auf dem Strand segelt.

Später muss Armin in seine Gummistiefel schlüpfen, denn es geht zur Wanderung ins Watt - und seinen Bewohnern. Sommerreise - Nordseeküste Teil 1.

Hier trifft er auf die sogenannten Wasserbauer und erfährt, wie diese zum Schutz von Land und Wasser beitragen. Da diese nur wenige Meter über dem Meeresspiegel liegen, sind sie besonders von Sturmfluten bedroht.

Trotzdem lebt Familie Johannsen gerne dort - und zeigt dem Maus-Team, was hier ganz anders ist als auf dem Festland. Porträt Elisabeth Seitz.

Elisabeth ist Turnerin in der deutschen Nationalmannschaft und steckt in den Vorbereitungen für Rio.

Neben viel Kraft in den Armen und Beinen braucht sie auch guten Halt. Das gilt besonders für Geräte wie den Stufenbarren.

Um nicht von dem Holz abzurutschen, kommt hier ein Hilfsmittel zum Einsatz, das wir ganz gut vom Frühstückstisch kennen ….

Frühmorgens im Ostseebad Kühlungsborn. Ein Mann geht mit einem riesigen Schraubenschlüssel zwischen den Gleisen der Bäderbahn Molli spazieren.

Er ist aber kein Tourist, der sich verlaufen hat, sondern ein sogenannter Streckenläufer. Was das ist, erklärt Armin und begleitet ihn bis nach Bad Doberan.

Weinbau: Frühling. Diesen muss er vor dem Bepflanzen gut pflügen. Das macht er mit einem sogenannten Grubber - und zeigt dabei, dass man auf solch einem Gerät sogar "surfen" kann.

In Dänemark, da mögen die Menschen wohl buntes Essen besonders gern. So langsam zweifelt Armin daran, wirklich in einer Wurstfabrik gelandet zu sein.

Jetzt muss schnell noch einer für Armin Lehmann her Flüchtlingskind Tiba - Teil 6. Tibas Besuch beim Augenarzt. Tiba macht immer mehr Fortschritte in der Schule.

Das Lesen fällt ihr nicht leicht. Sie kann die Buchstaben nicht gut erkennen. Klarer Fall für den Augenarzt: Tiba braucht eine Brille….

Offshore Windrad. Stück für Stück setzen sie hier hohe Türme zusammen. Vom Stolpern über Worte: Yannick ist nicht anders als seine Mitschüler.

Doch im Klassenzimmer hält Yannick sich eher zurück. Denn er stottert. Das will er ändern. Deswegen verabredet er sich mit jemandem, der viele Tipps und Tricks kennt — zum Beispiel, wie aus Stolpersteinwörtern Zauberwörter werden.

Es regnet in Strömen, Christophs Fahrradausflug fällt wohl ins Wasser. Doch es soll besser werden, behauptet die Wettervorhersage. Woher wissen das die Leute vom Wetterbericht?

Die Antwort findet er beim Deutschen Wetterdienst. Im Wasser geht Beton aber normalerweise unter - genau wie Knete. Wenn man diese allerdings zu einer Schale knetet, schwimmt sie auf der Oberfläche.

Geht das mit dem schweren Beton auch so einfach? Und kann man sogar ein Boot aus Beton bauen? Wie pinkeln Vögel? Aber wie pinkelt das Federvieh?

Hebt es etwa das Bein, oder steckt des Rätsels Lösung im zweifarbigen Vogeldreck? Wie bleibt Milch haltbar? Christoph kommt aus dem Urlaub zurück.

Der Kühlschrank ist zwar ziemlich leer, aber er hat noch eine ungeöffnete Tüte Milch im Kühlschrank. Ob die noch gut ist? Aber warum ist das so?

In einer Molkerei erfährt Christoph, wie frische Milch haltbar gemacht wird. Warum sind Hustensaftflaschen braun?

Hustensäfte gibt es viele, mit den unterschiedlichsten Inhaltsstoffen. Aber fast alle stecken in brauen Glasfläschchen.

Johannes findet heraus, wie diese Verpackung hergestellt wird — und warum sie sich für Medikamente besser eignet als andere. Damit es nicht nochmal unter Wasser steht, wird ganz in der Nähe an einer riesigen Deich-Baustelle gearbeitet.

Ob der Deich später auch wirklich hält, testen die Wissenschaftler von der Technischen Universität Aachen an einem Modell.

Von hier hat er eine tolle Aussicht. Doch plötzlich ist sie weg: Die Glasscheibe vor ihm ist mit einem Mal völlig undurchsichtig geworden.

Wie das geht — und warum er keinen Durchblick mehr hat, das will Christoph von der Lokführerin erfahren. Polen-Maus Spezial -Teil 1. Teil 1. Flüchtlingskind Tiba Teil 5.

Mit Spenden gelingt es, die Wohnung einzurichten - und Tiba kommt in die Schule. Vorher muss sie noch zu einer Ärztin, die sie gründlich untersucht.

Aufkleben, abziehen, wieder aufkleben, wieder abziehen - sind ganz schön praktisch, diese kleinen gelben Zettel. Merkwürdig nur, dass sie zwar fast überall haften, aber trotzdem nicht fest kleben bleiben.

Was das für ein geheimnisvoller Spezial-Kleber ist, will Johannes herausfinden und schaut ganz genau hin. Flüchtlingskind Tiba Teil 4.

Von der Flüchtlings-Unterkunft geht es zu einem ganz normalen Wohnhaus. Leverkusener Autobahnbrücke Teil 1. So kann die Maus in den kommenden Jahren Schritt für Schritt zeigen, wie die Bauarbeiter vorankommen.

Fertig ist die Brücke frühestens Noch bevor die Bauarbeiten beginnen, zeigt Armin, wie die alte Brücke kaputt gehen konnte. Alle Folgen. Interaktiv die MausWelt entdecken Begleite die Maus durch ihre Welt und entdecke immer wieder Neues, indem du mit deinem Finger drauftippst.

Finde Fledermäuse, mache im Tunnel Licht, staune über einen behüteten Leuchtturm, lass Vögel fliegen oder blase Kugelfische auf. Musik mit der Maus.

Stere Darüber hinaus fasste er seine Beiträge aus der Sendung mit der Maus in der Bibliothek der Sachgeschichten zusammen.

Zudem ist er einer der Experten in der Quizsendung Frag doch mal die Maus. Anlässlich des Die Maus gibt die schönsten Weltraumgeschichten zum Besten.

Die Sendung mit der Maus, Gesund und munter mit der Maus! Es geht um Gesundheit und Achtsamkeit. Wie kommen eigentlich Löcher in den Käse und Streifen in die Zahnpasta?

Wie kommt der Sand ans Meer? Wer sich etwas wünschen darf, sollte damit sehr sorgfältig umgehen. Created by Gert K.

A weekly show aimed at the education of children. Short movies explain different things of everyday life, e. Wir sind Gestern, Die Maus, Sendung mit der Maus, Bücher.

Versand möglich. Die Sendung mit der Maus Spezial: Kartoffel. Wie kam die Kartoffel nach Europa? Wie wird sie angebaut?

Und was kann man aus der Knolle alles herstellen? Armin und sein Team gehen derlei Fragen auf den Grund und beseitigen unterhaltsam und verständlich jede Wissenslücke in Sachen Kartoffel.

Originaltitel: keine Angabe. Genre: Magazin. Zusätzlich zur Ausstrahlung steht die Sendung zudem wie gewohnt zeitunabhängig per App und in der Mediathek zur Verfügung.

Du suchtest nach: sendung mit der maus! Ganz gleich, wonach du suchst und wo du dich befindest, auf unserem globalen Marktplatz mit Verkäufern aus der ganzen Welt kannst du einzigartige und preisgünstige Optionen finden.

Sendung mit der Maus Wir haben das Netz durchstöbert und zeigen Ihnen hier unsere flauschigen Fundstücke rund um die Maus. Ein Klick auf's Bild bringt Sie in den Shop.

Schmidt Spiele Mit der Sendung mit der Maus wurde erstmals im deutschen Fernsehen ein Kinderprogramm präsentiert, welches den jungen Zuschauern komplexes Sachwissen in Form von Kurzbeiträgen anschaulich vermittelte.

In der Anfangszeit von Pädagogenseite noch als zu laut und zu schnell kritisiert, sollte die Serie seine Kritiker schon bald als besonders kindgerechtes Fernsehformat überzeugen.

Ob die. Im Mittelpunkt des Formats befinden sich Lach- und Sachgeschichten, sprich im. Jeden Tag mit einer neuen Folge, die eine Stunde lang ist.

Die Sendung mit der Maus 2. Wenn euch die Vorlagen gefallen empfehlt uns weiter oder Bokkmarkt uns bei den folgenden Diensten: Allgemeines.

Wir durchsuchen das Netz täglich und können dabei inzwischen auf einige Jahre Erfahrung zurückgreifen, ebenso auf die Mitarbeit unserer Besucher.

Wir sehen natürlich auch auf die Preise, auf. Biete hier zwei kuscheltieren Sendung mit der Maus an Waren nicht im Gebrauch standen nur in Vitrine.

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

Posted by Nikolar

2 comments

Wirklich.

Schreibe einen Kommentar